Über uns – WORK IN PROCESS

WAS MACHEN WIR?

WORK IN PROCESS porträtiert Menschen, die ihren Arbeitsalltag individuell gestalten. Sie gewähren uns Einblicke in ihre Arbeitswelt und erzählen, wie sie zu ihrer Profession gefunden haben und was ihren Beruf ausmacht.

FÜR WEN MACHEN WIR WORK IN PROCESS?

Interessant ist das Magazin für Jobsuchende, die sich hier in der vielfältigen Arbeitswelt umschauen können. Für Arbeitende sind die Portraits eine gute Inspirationsquelle, um Ideen und Ansätze zu finden. Ein Blick über den Horizont hinaus lässt Neuland entdecken. Neugierige und Macher, die sich selbst verwirklichen wollen, können hier Impulse finden. Frischer Wind bringt neue Ideen!

WAS GIBT ES NOCH?

Wir möchten euch außerdem eine Plattform bieten, die euch sowohl bei der Jobsuche als auch bei der Arbeit selbst unterstützt. In unserer Rubrik Jobbörse findet ihr neue Jobangebote in ganz Deutschland. Die Rubrik Worktools bietet euch eine Übersicht einiger Werkzeuge, die den Arbeitsalltag vereinfachen.

WER SIND WIR?
Wir, Elsa Loy und Katrin Haase, sind Freiberuflerinnen aus Berlin und Leipzig. Elsa kommt aus den Bereichen Marketing, Schauspiel und Tanz, Katrin ist im Journalismus und in der Musikwelt zu Hause. Wir sind fasziniert von den Möglichkeiten der digitalen Welt, wollen kreative Macher vernetzen und Menschen auf dem Weg zur Selbstverwirklichung unterstützen. Über Feedback, Ideen und Kritik freuen wir uns sehr, schreibt uns gern unter mail (at) workinprocess.de

WIE INSERIERE ICH EINEN JOB?
Habt ihr einen spannenden Job zu vergeben? Dann seid ihr hier richtig, denn in der neuen Jobbörse auf WORK IN PROCESS könnt ihr kostenlos und unverbindlich ein Jobangebot inserieren. Schickt dafür bitte die Jobbeschreibung und ein Foto im Querformat an jobs (at) workinprocess.de. Das Inserat sollte die Jobbeschreibung, die Anforderungen, ein Enddatum und eine Mailadresse enthalten. Je genauer ihr den Job vorstellt, desto passendere Bewerbungen werdet ihr zugeschickt bekommen.

Viel Spaß beim Entdecken!

Katrin und Elsa

PRESSEFOTOS
Fotografie: Rica Rosa

WORK IN PROCESS Gründerinnen auf dem Bürodach:

WORK IN PROCESS Gründerinnen im Satellitenwald: